Bezahlen per Smartwatch oder Smartphone

Man sieht es immer häufiger: Der Mann oder die Frau vor einem an der Kasse hält das Smartphone oder die Smartwatch über oder an das Zahlungsgerät, es piept ein- oder zweimal, und das war’s. Die Zahlung ist erfolgt. Bezahlen per Smartphone oder Smartwatch verbreitet sich mehr und mehr, auch wenn die Kartenzahlung noch immer den Löwenanteil beim bargeldlosen Bezahlen ausmacht.

Mobile Pament: Bezahlen mit Smartphone oder Smartwatch – hier gibt es mehrere Varianten. Apple Pay für Apple-Geräte und Google Pay für Geräte anderer Hersteller mit anderen Betriebssystemen sind gängige Apps. Deutsche Banken haben ihre eigenen Apps, um das Bezahlen per Smartphone und Smartwatches zu ermöglichen. Für die Watches gibt es dann auch noch Apps wie Swatch Pay, Garmin und Fitbit Pay.

Foto: Pixabay

Über Redaktion 119 Artikel
BIZZINO ist ein Online-Magazin für den B2B-Bereich und ergänzt dadurch die Medienlandschaft im Bereich der Online-Magazine als redaktionell geführtes Special Interest Premium Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*