Zertifizierte Distanzschutz-Systeme für Mitarbeiter in der Robotik und Automation

(PresseBox) (Bünde, ) Die sehr stabilen Schutzzaunsysteme ECONFENCE HIGH LINE und HIGH LINE PLUS von TIEMANN übersteigen die normativen Vorgaben weit und garantieren hohe Belastbarkeit. Damit sind sie ideal für den Einsatz in der Robotik und Automation.

Roboter sind in vielen Industriebetrieben inzwischen gang und gäbe. Sie erleichtern die Arbeit für den Menschen und können vor allem schwere oder sich wiederholende Tätigkeiten übernehmen. Weil Mensch und Maschine dabei oft Hand in Hand arbeiten, ist der richtige Schutz nicht nur wichtig, sondern oft auch gesetzlich vorgeschrieben. Mit ECONFENCE HIGH LINE und HIGH LINE PLUS finden Sie bei TIEMANN den passenden Schutzzaun für zertifizierte Sicherheit und optimalen Schutz von Mitarbeitern und Servicepersonal.

Schutzzäune schaffen sicheres Arbeitsumfeld

Schutzzäune bilden eine physische Barriere zwischen Maschine und menschlicher Arbeitskraft, und schaffen so ein sicheres Arbeitsumfeld. Im Gegensatz zu Vorhängen schützen sie aber nicht nur den Menschen, sondern auch den Roboter vor versehentlichen Beschädigungen. Das ist wichtig, schließlich können Schäden am Roboter schnell teuer werden.

Gerade weil Schutzzäune damit eine wichtige Aufgabe erfüllen, sollten Sie bei der Planung eines Produktionsbereichs auf Qualität achten. Ein einfacher Zaun ohne Zertifizierung und Baumusterprüfung entspricht nämlich nicht den Anforderungen an einen hochwertigen Schutzzaun. Stattdessen sollten Sie auf einen professionellen Anbieter wie TIEMANN vertrauen.

Die beiden Schutzzäune ECONFENCE HIGH LINE und HIGH LINE PLUS haben sich in der Robotik bereits jahrelang bewährt und bieten mit einer getesteten Stoßenergie von bis zu 2500 Joule maximalen Personenschutz für Ihren Betrieb. Durch die garantiert hohe Belastbarkeit sind aber auch Ihre Maschinen jederzeit geschützt und eine reibungslose Produktion ist gewährleistet.

Erhöhte Stabilität für besondere Anforderungen

Für Stabilität sorgen die Doppelstab-Gitterelemente mit punktverschweißten Kreuzpunkten. Das erforderliche Pfostenprofil wird zusätzlich mit einer verstärkten Bodenplatte verschweißt, an der die Gitter über hochfeste Stahlklemmelemente angebracht werden. Selbst einer hohen Belastung hält das Schutzzaun-System somit stand.

Besonderer Vorteil der TIEMANN Schutzzaun-Systeme ist ihre vormontierte Bauweise. Der Schutzzaun ist so im Handumdrehen aufgebaut und Ihre Produktion einsatzbereit. Die rahmenlose Elementbauweise der robusten ECONFENCE-Schutzzäune ermöglicht darüber hinaus auch nachträgliche Anpassungen wie etwa Gitterzuschnitte oder Ausklinkungen.

TIEMANN – The Professional Choice

TIEMANN ist der führende Schutzzaun-Experte für professionelle Anforderungen in jeder Branche. Erfahren Sie mehr über die Produktlinien ECONFENCE HIGH LINE und HIGH LINE PLUS unter www.econfence.com.

Quelle: Pressemitteilung Firma TIEMANN Schutz-Systeme GmbH, Lübbeckerstraße 16, 32257 Bünde

Über Redaktion 113 Artikel
BIZZINO ist ein Online-Magazin für den B2B-Bereich und ergänzt dadurch die Medienlandschaft im Bereich der Online-Magazine als redaktionell geführtes Special Interest Premium Magazin.