Dresscode: Business Casual

Dunkle Farbtöne passen zum Business Casual Stil

Einer der bekanntesten Dresscodes, wenn es um Businesskleidung geht, ist sicherlich der Business Casual Stil. Wie bereits der Name aussagt, bedeutet dieser Stil eine Mischung aus förmlicher Büro- und elegant-lässiger Freizeitkleidung. Business Casual wird im Büro, auf Geschäftsreisen oder lockeren Firmenevents gern gesehen.

Damen haben ein recht breit gefächertes Spektrum, was die Kleiderwahl betrifft. Ein schickes Kostüm oder ein eleganter Hosenanzug passen ebenso gut wie eine Hose oder ein Rock in Kombination mit einer Bluse. Wie auch im Smart Casual Stil sollte der Rock knielang gewählt werden. Gedeckte und dezente Farben wirken förmlicher und sind daher die passende Wahl. Abgerundet wird das Outfit durch hautfarbige Feinstrumpfhosen und geschlossene Schuhe mit Absatz. Ein einfarbiger Stoffblazer oder ein Seidentuch über der Bluse lockern das Outfit etwas auf.

Für Herren eignet sich ein Tagesanzug in Grau, dunklen Blautönen oder in Anthrazit. Auch Nadelstreifen sind erlaubt. Schwarz kann, muss aber nicht sein. Damit der Look nicht zu steif wirkt, darf eine gemusterte Krawatte oder ein dezent gemustertes Hemd mit einem Button-down-Kragen gewählt werden. Weiße Socken dagegen sind ein Fauxpas. Stattdessen sind dunkle Herrenhosen kombiniert mit dunklen Lederschnürschuhen oder eleganten Loafers eine gute Wahl. Eine schicke Armbanduhr oder edle Manschettenknöpfe runden das perfekte Business Casual Outfit für Herren ab. 

(Foto: Pixabay)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*