Essento Food AG unter den Top 5 der “Next Generation Food & Drinks Companies” von Forward Fooding

Healthy Living Award 2021 für Essento Insect Food. Copyright: Lauren Caris Short. Herausgeber Essento Food AG

(lifePR) (Zürich, ) Die Essento Food AG, Schweizer Anbieter von nachhaltig produziertem Genuss-Food auf Insektenbasis, in Deutschland vertreten durch die masande gmbh, Rödermark, wurde jetzt eine ganz besondere Ehrung zuteil. Sie hat die Top 5 der “Next Generation Food & Drinks Companies” von Forward Fooding erreicht. Das Unternehmen Forward Fooding, mit Sitz in den UK, bietet weltweit die erste Plattform, um auf Basis von Daten, Erkenntnissen und einem weitreichenden Netzwerk global Partnerschaften zwischen etablierten Lebensmittelorganisationen, Investoren und vielversprechenden innovativen Food Tech Start Ups aufzubauen. Dabei steht das Thema Nachhaltigkeit für eine bessere Zukunft in der Lebensmittelindustrie im Vordergrund.

Angeregt durch die Fortune 500 rief der Gründer von Forward Fooding, Alessio D’Antino, 2019 die FoodTech 500, eine Liste der inspirierendsten Unternehmen in der Welt von AgriFoodTech 2019 ins Leben. Auch hier erzielte Essento für 2020 mit Platz 42 einen der vorderen Plätze. Die FoodTech 500-Shortlist bildet die Top-AgriFoodTech-Unternehmen (Start-up bis Scale-up) ab, die dem raschen Bedarf an Veränderungen im gesamten Lebensmittel-Ökosystem mit neuartigen und erfolgversprechenden Konzepten am besten gerecht werden.Christian Bärtsch, Co-Founder und Geschäftsführer von Essento dazu: „Wir freuen uns über diesen Doppelerfolg und die Anerkennung des Einsatzes unserer Partner, aber auch des gesamten Teams. Die Kombination von guten Produkten, der ökologischen Mission und einer attraktiven Kommunikation sind der Schlüssel. Dabei stehen wir noch am Anfang. Die Werteorientierung, im Speziellen im Lebensmittelsektor, nimmt stark an Fahrt auf.“

Andrew Fordyce, Geschäftsführer der masande gmbh, der deutsche Vertriebspartnerin von Essento, ist da ganz auf Linie. „Der Wertewandel im Food Service hat eine neue Dimension erreicht. Es ist offensichtlich, dass Nachhaltigkeit nicht mehr nur ein nettes Marketing-Argument ist, sondern immenses wirtschaftliches Gewinnpotenzial in sich trägt. Das ruft große Lebensmittelkonzerne und Investoren auf den Plan, die auf die Innovationsstärke junger, wertegetragener Start Ups setzten. Diese Jungunternehmen mischen das Denken der Global Player im Bereich Food nicht nur auf, sie werden auch zunehmend führend am Markt mitmischen. Das haben wir früh für uns erkannt und sofort die Hand ausgetreckt, als Essento 2018 in Deutschland einen Vertriebspartner gesucht hat.“

Über masande
Die masande gmbh – let us prosper!, Rödermark, bietet marktstrategisch überzeugende Food-Solutions und ist Betreiber der Plattform YUMMY trendfood & streetfood. Die Leistungen reichen von der Produktentwicklung über Markteinführung bis hin zu Exportstrategien für den europäischen und internationalen Markt. Gegründet wurde das Unternehmen von dem gebürtigen Südafrikaner Andrew Fordyce. Der Karriereweg des EATrepreneurs begann mit einer Ausbildung in The Leading Hotels of The World in Durban, führte über universitäre Stationen wie der Cornell University in New York bis zu führenden Managementpositionen im European Development diverser Food-Konzerne. „Masande“ kommt aus der afrikanischen Klicksprache Xhosa und bedeutet „Lass uns wachsen!“, gemeinsam – geistig, sozial und wirtschaftlich. Für Andrew Fordyce sind dies die drei Standbeine für nachhaltige, sozialrelevante und für allseitig profitable Konzepte (Return On Emotion/ROE = Return On Investment/ROI). https://masande.de und https://yummy-trendfood.de

Über Redaktion 109 Artikel
BIZZINO ist ein Online-Magazin für den B2B-Bereich und ergänzt dadurch die Medienlandschaft im Bereich der Online-Magazine als redaktionell geführtes Special Interest Premium Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*